Wir über unsAufgabenOrganeInformationenKontakt/Anfahrt

 

Verabschiedung von Herrn Michael John

(Fotos: VLF Thüringen. Klicken Sie auf die Fotos zum Vergrößern)

Mit Wirkung zum 31. Juli 2009 ist der langjährige Leiter der VLF-Außenstelle Meiningen, Herr Dipl.-Ing. Michael John, aus den Diensten des Verbandes ausgeschieden.

Herr John leitete seit dem 1. November 1994 ohne Unterbrechung die Dienststelle in Meiningen und hat diese maßgeblich mit aufgebaut. Zu seinen Hauptaufgaben gehörte die Leitung des Fachbereichs Planung und Ausbau und der Stabsstelle Zentrale Dienste. Insbesondere im Baubereich des Verbandes hat er sich – obwohl von der Ausbildung her Vermessungsingenieur – im Laufe der Jahre große Anerkennung erworben. Folgerichtig vertrat Herr John seit 1997 in dem Arbeitsausschuss „6.5 Ländliche Wege“ der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) offiziell den Freistaat Thüringen.

Herr John wechselte zum 1. August 2009 in das Bundesland Hessen und trat dort beim Amt für Bodenmanagement Limburg/Lahn die Stelle des Abteilungsleiters Flurbereinigung an. So kehrte er nach fast 15 Jahren wieder an seine frühere Wirkungsstätte zurück, denn vor seinem Wechsel nach Thüringen war er bereits beim damaligen Katasteramt Limburg/Lahn – wenn auch in anderer Funktion – tätig.

Im Rahmen einer kleinen Verabschiedungsfeier, zu der Herrn John seine beruflichen Mitstreiter sowie die Belegschaft der Außenstelle Meiningen auf die Hohe Geba bei Stepfershausen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) geladen hatte, würdigte der Verbandsvorsitzende, Herr Arnd Volkmer-Lewandowski, den steten Tat- und Schaffensdrang von Herrn John und dankte ihm im Namen des gesamten Vorstandes für die in den vergangenen 15 Jahren geleistete Arbeit.

Durch das beispielhafte Zusammenwirken mit dem früheren Leiter des Amtes für Landentwicklung und Flurneuordnung (ALF) Meiningen, Herrn Rainer Franke, ist es Herrn John gelungen, nicht nur den Standort Meiningen zur größten und vielseitigsten Außenstelle des VLF Thüringen aufzubauen, sondern auch die Entwicklung des ländlichen Raums in Südthüringen entscheidend voranzubringen.

Von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erhielt Herr John - für seine Reiselust bekannt - eine mit Sand und Münzen gefüllte Schatzkiste, deren Inhalt sicherlich seinen zukünftigen Reiseplänen zu Gute kommen wird. Vor der „Übergabe“ an das Land Hessen musste sich Herr John – in Anspielung auf sein nicht mehr ganz jugendliches Alter - noch einer intensiven „TÜV-Prüfung“ unterziehen, welche er jedoch ohne Beanstandungen absolvierte. So konnte Herr Ralf Ufer, früherer stellvertretender Verbandsvorsitzender des VLF Thüringen und heute beim Hessischen Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation beschäftigt, seinen künftigen Kollegen als „geprüftes Modell ohne Mängel“ in Empfang nehmen.

An dieser Stelle sei Herrn John noch einmal für sein Engagement in den vergangenen Jahren gedankt, verbunden mit den besten Wünschen für seine berufliche wie private Zukunft!


Der Verbandsvorsitzende, Herr Volkmer-Lewandowski, und sein Stellvertreter, Herr Dr. Thomas Rudloff, danken Herrn Michael John für die geleistete Arbeit

 

Herr Michael John zusammen mit seinem früheren Mitstreiter, dem ehemaligen Leiter des ALF Meiningen, Herrn Rainer Franke

Die Vorsitzende des örtlichen Personalrats der Außenstelle Meiningen, Frau Kerstin Schubert, wünscht im Namen der Belegschaft alles Gute

 

Ein bisschen Spaß muss sein: Herr Michael John während der nicht ganz ernst gemeinten "TÜV-Prüfung", vorgetragen von Frau Martina Hill


| home | download | links | impressum | disclaimer | datenschutz |